+49 (0)5451 5044755 | Mo-Fr 10-18 Uhr

Gerade für Großfamilien bieten sich Familienkalender besonders gut an. Ob groß oder klein, in einem Familienkalender hat jeder seine eigene Spalte zum Ausfüllen. So vergisst keiner mehr seinen Artzttermin, Geburtstage oder ein wichtiges Fußballspiel. Für jedes Familienmitglied bietet sich ausreichend Platz für die persönlichen Termine. Dazu hat man durch einen gemeinsamen Kalender die Möglichkeit die schönsten Familienfotos das ganze Jahr über in Szene zu setzen.

Im Internet gibt es derzeit zahlreiche Anbieter für das Gestalten von Fotokalendern Egal ob für den eigenen Gebrauch oder als Geschenk für andere Familien jeder freut sich über ihn. Zudem ist der Kalender ist nicht nur praktisch, sondern auch ein echter Hingucker. Wer den perfekten Fotokalender gestalten  möchte, schafft dies mithilfe von fünf Schritten.

  1. Für den Familienkalender stehen zwei Möglichkeiten zur Gestaltung zur Verfügung. Die Erste ist der Online-Editor. Dieser bietet eine kinderleichte Bedienung. Die zweite Möglichkeit ist die Download-Version. Vorteil an diesem ist, dass einem viele Werkzeuge und Funktionen zur Auswahl stehen, mit denen man den Fotokalender grafisch darstellen kann. Anfängern wird jedoch empfohlen, sich zunächst mit dem Online-Editor auseinander zu setzen.
  2. Um Zeit zu sparen, kann ein Ordner mit der liebsten Auswahl an Bildern zusammengestellt werden, die später im Fotokalender sein sollen. So vermeidet man eine spätere Suche.
  3. Wer sich für eine Bildbearbeitungsform entschieden hat, kann damit beginnen, den Kalender mit Familienfotos zu bestücken. Die Wunschbilder lassen sich nach dem Upload einfach mit der Mouse auf den Kalenderseiten platzieren. Dazu kann man eine Reihe Gestaltungswerkzeug verwenden, um den neuen Familienkalender mit Hintergründen und Effekten zu optimieren.
  4. Zumeist besitzen die Anbieter eine „Vorschau-Funktion“. Sie ist dafür da, dass der Nutzer den Familienkalender so betrachten kann, wie er später tatsächlich gedruckt wird. Dort fallen kleine Fehler besser auf. So kann der Kalender noch einmal überarbeitet werden und ein möglichst perfektes Ergebnis wird erzielt.
  5. Zum Schluss müssen nur noch die persönlichen Daten, die gewünschte Zahlungsoption und (falls vorhanden) ein Gutscheincode angegeben werden. Meistens erhält man einige Minuten nach dem Auftrag eine Bestätigungs-Mail des Anbieters und das voraussichtliche Datum der Lieferung.

Jeder freut sich über einen Fotokalender, mit Fotos der eigenen Familie. Auch als Geschenk für Freunde zum Geburtstag oder den Partner zum Jahres- bzw. Hochzeitstag bietet sich die individuelle Gestaltungsmöglichkeit an. So hat jeder seine Termine im Blick. Zudem ist das Erstellen wirklich einfach, falls die fünf obenstehenden Tipps befolgt werden. Wer Geld sparen möchte, kann direkt nach einem Gutschein für Kalender suchen und den Preisvergleich online bei den vielen unterschiedlichen Anbietern machen.

Share This