+49 (0)5451 5044755 | Mo-Fr 10-18 Uhr

Mit dem Fotokalender ist es möglich, ganz besondere Erinnerungen an die Hochzeit zu erschaffen. Sie haben einen oder sogar mehrere unvergessliche Tage erlebt und möchten nun die Erinnerungen an die Hochzeit noch ein wenig beibehalten. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, vielleicht einen Kalender zu erstellen? Mit einem Fotokalender haben Sie gleich zwölf Möglichkeiten, die Fotos unterzubringen. Zudem werden Sie ein ganzes Jahr – vielleicht von Hochzeitstag bis Hochzeitstag – jeden Monat durch eine neue Erinnerung an den schönsten Tag Ihres Lebens erinnert. Der klassische Fotokalender hat zwölf Monate und ist nicht auf ein Jahr zugeschnitten, sondern kann immer genutzt werden. Es gibt aber natürlich auch Varianten, die sich nur für ein Jahr eignen. Beide Varianten sind eine tolle Sache, um die Hochzeitsfotos in Szene zu setzen. Das ist übrigens auch eine tolle Idee als Geschenk für das Brautpaar, allerdings brauchen Sie dann zwölf verschiedene Bilder von dem Paar. Oder aber Sie verschenken einen Gutschein für die Erstellung von einem Fotokalender. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das online zu machen. Sie brauchen dafür nicht einmal unbedingt sehr kreativ sein, es reicht schon aus, wenn Sie Computer und Internet haben. Dann können Sie beispielsweise bei druckstdu.de Ihren Fotokalender zusammenstellen.

Der Fotokalender – so funktioniert es

Die Feierlichkeiten sind vorbei, Sie haben nun die ganzen Fotos von Ihrer Hochzeit bekommen und sichten diese gerade. Dann ist das eine tolle Möglichkeit, um ein paar schöne Bilder auszuwählen und diese in eine separaten Ordner auf den Computer zu legen. So haben Sie die Bilder direkt griffbereit und können darauf zurückgreifen, wenn Sie den Kalender zusammenstellen. Haben Sie alle Bilder ausgewählt, geht es nun an die Gestaltung. Sehr beliebt sind schlichte Kalender, die ganz in Schwarz gehalten sind. Natürlich können Sie aber auch andere Farben auswählen oder nach besonderen Designvarianten schauen, wie beispielsweise Blumenranken, Figuren, Eheringe oder Tauben. Nach und nach ordnen Sie nun Monat für Monat die einzelnen Bilder an. Bei einigen Kalendern ist es durchaus auch möglich, mehrere Bilder in einen Monat zu tun. Das bietet sich gerade dann an, wenn Sie besonders viele schöne Fotos von der Hochzeit haben. Wenn alle Monate gefüllt sind, kann der Kalenderdruck auch schon in Auftrag gegeben werden. Übrigens: Der Fotokalender mit den Bildern rund um die Hochzeit ist auch eine sehr schöne Geschenkidee für den Partner zum ersten Hochzeitstag. Überraschen Sie Ihren Mann oder Ihre Frau mit dem Kalender und zeigen Sie, dass Sie sich viele Gedanken gemacht haben.

Share This